Home

Passivität ist unser Todesurteil Youtube

Auf dem Konto ReconquistaGermania bei DeineGlotze gesichtet und für nicht konstruktv zielführend erachtet.

Eine Menge Stoff, da bin ich ja neugierig wie die Ernte von Alexanders eigenen Boden sein wird. Ich gehe mal davon aus, daß Alexander keine anderen Wesen für sich arbeiten läßt, bei dem fordernden Text. Seine Arbeit ist doch nicht etwa das Verfassen von solchen Texten? Oder die Verlinkung zu parasitären Sklaventreibern wie Amazon. Oder Videos zu gestalten durch die kein Wesen sein Überleben sichert. Alexander könnte sich mal in Ruhe wirklich ernsthafte Gedanken. Einzig wo ich zustimmen kann ist: "Arsch hoch", aber sich selbst verändernd, unabhängig sein, ein Antlitz gewinnen. Daran können alle und ich wachsen.

Die Freiheit wächst für die meisten Leute aus dem Boden, Freßchen, denn nicht mal ohne können die Meisten lange sein.

Von dem lieben Alexander erkenne ich kein Angebot was den Mann/das Weib physisch ernährt. Ich fürchte mit dem Angbot von bloßer geistiger Nahrung wird das nichts. Und auch bzgl. eines hochqualitativen geistigen Angbotes liegt die Meßlatte hoch. Heißt ja nicht, daß der Alexander nicht für den einen oder anderen schöne Dinge tun kann, aber einen sich sebst ernährenden Revolutionär und Kämpfer erkenne ich in ihm auch nicht. Auch bin ich der Meinung Revolutionäre und Kämpfer hatten wir schon genug, und ich habe genug von solchen.

Hätte der Alexander nun 10 Mio. Klicks würde ich diesen zu einem öffentlchen Zweikampf herausfordern, Mann gegen Mann, nur der Körper als mögliche Waffe. Warum? Damit seinem Gebrabbel weder er selbst noch sonst jemand auf den Leim geht, er sich dann künftig in mehr Selbstständigkeit frei vom Handel & Tausch befinden könnte und alle die dieses Vid des Kampfes sehen vielleicht erkennen was die wirkliche Tat ist. Indem jedes Wesen damit anfängt sein eigenes Gemüse und Obst anzubauen, den Boden auf dem es lebt gestaltet und für welche händig erschaffene Oase der Tod kein Opfer ist, falls diese jemand erobern wolle. So einfach ist es. Nicht traurig sein lieber Alexander, anfangen sich selbst zu verändern und sofort loslegen friedlich ohne Ausbeutung anderer Wesen sein Antlitz zu gewinnen. Nur weil es auf der Erde noch Wesen gibt die ihre eigene Art auffressen, würde ich nun nicht alle aufrufen gleiches zu tun. Sollte ich dir dabei  behilflich sein können dein Gift in deinem Körper abzubauen, damit Du für dich selbst zu sorgen kannst, dann schreibe mich einfach an. Wobei Du ja schon kargestellt hast: "Hingetragen wird man auf diese Oase nicht", was schon der Name Oase transportieren kann.

Die NWO wurde übrigens aus meiner Sicht am 26.01.2016 in Dubai öffentlich verkündet. Auch ich habe es live gesehen und gehört. Du und viele andere Wesen haben wohl geschlafen.

„İ lebe ab jetzt ungebrochen beherzt so, daß İ keinem Wesen zum Schaden gereiche, lebe den aus dem Herzen kommenden und die Wirklichkeit formenden Wandel Harmonie".

Mögen "alle" Wesen die es möchten in Harmonie gleiten. ♡